Der junge Poet

Über das Buch 24 Aufsätze eines kleinen Schülers, die Thomas Beckmann im dritten und vierten Schuljahr schrieb: Auf abstrakte Themenvorgaben antwortet er in erstaunlich konkreter Art und Weise. So zum Beispiel auf das Thema „Das Geld“ mit: „Was Mutter verdient“ und auf „Die Zeit“ mit: „Die älteste und größte Uhr“. Wunderbar illustriert von seinem Freund, dem Pianisten und Maler Johannes Cernota, mit dem er die erste Chaplin CD „Oh! That Cello“ einspielte. Über den Autor Thomas Beckmann studierte Latein und Griechisch in Düsseldorf und Köln. Sein Cellostudium begann er bei Jürgen Wolf und schloss es bei Pierre Fournier mit Auszeichnung [...]

Read more »